Willkommen beim Arbeitskreis Migration und Integration

Der Arbeitskreis Migration und Integration (AMIN) der Deutschen Evangelischen Allianz fördert die missionarische, diakonische und seelsorgerliche Arbeit mit Migranten in Deutschland.

Hartmut Steeb

Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz

Gemeinsam glauben, miteinander handeln.

Gemäß diesem Motto, den Menschen, die als Geflüchtete und Migranten zu uns kommen, gastfreundlich begegnen und sie begleiten.

Dazu die Christen in den örtlichen Evangelischen Allianzen ermutigen, sich in lokalen AMIN-Gruppen für Menschen anderer Kulturen einzusetzen und ihnen das Wertvollste zu bringen.

Stellungnahme des Geschäftsführenden Vorstands der DEA zur Flüchtlings- und Integrationspolitik

"Unterdrückt die Fremden nicht, die bei euch leben, sondern behandelt sie wie euresgleichen. Liebt sie wie euch selbst, denn auch ihr seid Fremde in Ägypten gewesen! Ich bin der HERR, euer Gott."

3. Mose 19,33-34 (Hoffnung für alle)

© istock.com, FatCamera

Was ist AMIN?

Sie möchten mehr darüber erfahren, wofür der Arbeitskreis Migration und Integration da ist?

Hier finden Sie alle Infos zu unserer Vision, unseren Aufgaben und Tätigkeiten.

Mehr über AMIN erfahren

Aktuelle Termine

22.

-

24.

März 2019

Fachtagung: Muslime und Islam in Deutschland – eine Standortbestimmung

Evangelisches Allianzhaus Bad Blankenburg

Referenten:

Dr. Carsten Polanz, Institut für Islamfragen (IFI), Bonn und FTH Gießen
Dr. Jörn Thielmann, Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa (EZIRE)
Ethem Ebrem, Leiter der Muslimischen Akademie, Heidelberg
Asli Kücük, kommunale Islamberaterin und politische Bildungsreferentin, Tübingen
Dr. Friedmann Eißler, Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW), Berlin
Yassir Eric, Europäisches Institut für Migration, Integration und Islamthemen (EIMI), Korntal
Pfarrer Dr. Hanna Josua, Evangelisches Salam-Center, Weissach im Tal
Hartmut Steeb, Deutsche Evangelische Allianz (DEA), Stuttgart
Dr. (Unisa) Reinhold Strähler, Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten (EMO), Wiesbaden

mehr Informationen

29.

-

30.

März 2019

Training für Al Massira Kursleiter (Farsi, Stuttgart)

Filderstadt bei Stuttgart

Dieses Training wird in Farsi durchgeführt.

Bitte bis zum 15. März 2019 anmelden!

Hier geht es auf die Anmeldeseite!

mehr Informationen

30.

März 2019

12. Marburger Thementag "Nebeneinander.Füreinander. Miteinander."

Evangeliumshalle Marburg (Oberweg 60)

Dass Deutschland ein Einwanderungsland ist, lässt sich nicht mehr verleugnen. Wie gehen wir mit dieser Tatsache um? Versuchen wir die Zeit zurückzudrehen und uns vor Fremden abzuschotten? Dieser Thementag will dazu ermutigen die Herausforderungen kultureller Vielfalt anzunehmen und die damit verbundenen Chancen zu nutzen.

Der Thementag richtet sich an Personen, die bereits beruflich oder ehrenamtlich Migranten begleiten und solche, die nicht die Augen vor den Veränderungen in unserer Gesellschaft verschließen, sondern diese positiv mitgestalten wollen.

Anmelden kann man sich HIER !

Ausführliche Informationen bekommen Sie im Sekretariat des MBS

mehr Informationen

08. März 2019

Erste AMIN-Flüchtlingskonferenz in Sachsen

Unter den 200 Teilnehmern waren Afghanen, Iraner und Syrer

weiterlesen

28. Februar 2019

Europäische Allianz: „Refugee Highway Partnership“

Herbert Putz: Bericht vom „Round Table“-Treffen in Sarajevo

weiterlesen

01. Februar 2019

Zügige und verlässliche europäische Regelungen für die Ausschiffung von Geflüchteten schaffen

Die Europäische Evangelische Allianz (EEA) ist Mitunterzeichner des Offenen Briefes an den Bundesinnenminister und Bundesjustizministerin.

weiterlesen

Sie brauchen Material für Ihre Arbeit?

Unsere Arbeitshilfen für Sie

Der Arbeitskreis für Migration und Integration hat zahlreiche Materialien veröffentlicht, um Ihnen die Arbeit vor Ort zu erleichtern.

Zu unseren Arbeitshilfen