Willkommen beim Arbeitskreis Migration und Integration

Der Arbeitskreis Migration und Integration (AMIN) der Deutschen Evangelischen Allianz fördert die missionarische, diakonische und seelsorgerliche Arbeit mit Migranten in Deutschland.

Hartmut Steeb

Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz

Gemeinsam glauben, miteinander handeln.

Gemäß diesem Motto, den Menschen, die als Geflüchtete und Migranten zu uns kommen, gastfreundlich begegnen und sie begleiten.

Dazu die Christen in den örtlichen Evangelischen Allianzen ermutigen, sich in lokalen AMIN-Gruppen für Menschen anderer Kulturen einzusetzen und ihnen das Wertvollste zu bringen.

Stellungnahme des Geschäftsführenden Vorstands der DEA zur Flüchtlings- und Integrationspolitik

"Unterdrückt die Fremden nicht, die bei euch leben, sondern behandelt sie wie euresgleichen. Liebt sie wie euch selbst, denn auch ihr seid Fremde in Ägypten gewesen! Ich bin der HERR, euer Gott."

3. Mose 19,33-34 (Hoffnung für alle)

© istock.com, FatCamera

Was ist AMIN?

Sie möchten mehr darüber erfahren, wofür der Arbeitskreis Migration und Integration da ist?

Hier finden Sie alle Infos zu unserer Vision, unseren Aufgaben und Tätigkeiten.

Mehr über AMIN erfahren

Aktuelle Termine

18.

-

21.

Februar 2019

Traumatisierte Menschen begleiten-Schulungsangebot für Gemeinden und Ehrenamtliche

Internationales Tagungszentrum Karimu, Siegenweg 34, 57299 Burbach

Kosten: Seminargebühr mit Vollpension und Übernachtung:  189-279 Euro* Seminargebühr ohne Übernachtung (inkl. Mittagessen und Kaffee):       150 Euro

Das Arbeitsbuch und anderes Kursmaterial sind in der Seminargebühr enthalten.

*Die Preise richten sich nach der gebuchten Zimmerkategorie.

Anmeldung: Bitte bis spätestens 8.2.2019 unter: www.wycliff.de/anmeldung-traumakurs

Gemeinsame Veranstalter: Wycliff und DMG

mehr Informationen

01.

-

02.

März 2019

Training für Al Massira Kursleiter (Braunschweig)

Braunschweig

Anmeldeschluss ist der 24.02.2019 !

Zur Anmeldung geht es HIER !

mehr Informationen

02.

März 2019

Christ4All Regionalkonferenz Sachsen

Ev. Schulzentrum, Ludwig-Richter-Straße 21, 09131 Chemnitz-Hilbersdorf

Wir erleben gemeinsam diese Konferenz und hören jeweils in unserer Sprache die gleiche Botschaft. Die Plenumsveranstaltungen werden simultan übersetzt. Die Kleingruppen behandeln die gleichen Themen in angepasster Form. Mit einer neuen Vision kehren wir in unsere Gemeinden zurück.

Anmeldung über: info@chemnitzer-bruecke.de

Infos bei: F. Hoenisch - H.Keil - oder: H.Putz

mehr Informationen

01. Februar 2019

Zügige und verlässliche europäische Regelungen für die Ausschiffung von Geflüchteten schaffen

Die Europäische Evangelische Allianz (EEA) ist Mitunterzeichner des Offenen Briefes an den Bundesinnenminister und Bundesjustizministerin.

weiterlesen

24. Januar 2019

Deutschland: „Ich will mit Christus leben“

Ein Bericht über die Lage eines christlichen Asylanten von idea Redakteur Klaus Rösler

weiterlesen

07. Januar 2019

DEA: Islamkenner Yassir Eric neu im Hauptvorstand

„Interkulturelle Kompetenz“ erweitert – Das Gremium hat jetzt 59 Mitglieder

weiterlesen

Sie brauchen Material für Ihre Arbeit?

Unsere Arbeitshilfen für Sie

Der Arbeitskreis für Migration und Integration hat zahlreiche Materialien veröffentlicht, um Ihnen die Arbeit vor Ort zu erleichtern.

Zu unseren Arbeitshilfen