Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.
 
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Per Mail versenden
 
amin.ead.de
 
 
Newsletter des Arbeitskreis Migration und Integration
 
16. Mai 2022
 
 
 
 
Bibeln für Menschen aus der Ukraine (Neues Testament)
 
Liebe Freunde,
mehr und mehr ukrainische Flüchtlinge kommen nach Deutschland,
aktuell sind es geschätzte 600.000. 
An etlichen  Orten sind schon Kontakte zu diesen Menschen entstanden.
Neben der sozialen Hilfe möchten viele auch etwas vom Evangelium
weitergeben.
Wir als AMIN haben von den Gideons kostenlos 1000 Neue Testamente zum Weitergeben  zur Verfügung gestellt bekommen. 
Diese geben wir gerne kostenlos zum Verteilen weiter. 

Bestelladresse für die Neuen Testamente ist:


Aaron Froelich verschickt die Neue Testamente im Namen von AMIN.
In einer Box befinden sich 56 Stück. 
Bei größeren Bestellungen bitte entsprechend bestellen ( 56 Stück / 112 Stück usw.... ) 

Viel Freude beim Verteilen wünscht
AMIN 

 
 
 
 
 
 
 
Herbert Putz

Referent für Migration und Integration

Besuchen Sie regelmäßig unsere Internetseite:

 
 
 
 
Informationen für Menschen aus der Ukraine zur Einreise und zum Aufenthalt in Deutschland
Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Deutsch - Russisch - Ukrainisch
 
 
Die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Einreise (FAQ) und Aufenthalt entsprechen den Erkenntnissen des Bundesamtes zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Bei Vorliegen neuer gesicherter Erkenntnisse werden die FAQ angepasst.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bortsch selbst kochen
 
Ukrainerinnen und Frauen aus der Gemeinde kochen gemeinsam Borschtsch, ukrainischen Gemüseeintopf.

 
> weiterlesen
 
 
EAD-Stellungnahme zur Situation in der Ukraine
 
Suche Frieden und jage ihm nach. (Psalm 34,15)

 
> weiterlesen
 
 
 
 
 
 
Traumatisierte Menschen begleiten
 
19. Mai - Tagungszentrum Karimu, Burbach - Holzhausen
Im Basiskurs werden die Kernlektionen und eine Auswahl der optionalen Lektionen des Buches „Traumatisierte Menschen begleiten“ durchgearbeitet. Dabei können die Teilnehmer ihre eigenen seelischen Verletzungen wahrnehmen und zu Gott bringen. Sie erleben partizipatives Lernen und erwerben grundlegende Konzepte der Psychologie, der Psychiatrie und der Bibel, um traumatisierte Menschen in guter Weise zu begleiten.
Anmeldeschluss: 5. Mai 2022
Weitere Infos unter: dff(a)wycliff.de
Zur -> ANMELDUNG
Referenten: Uschi Lautenschlager (Wycliff) und Team
 
> mehr Informationen
 
 
 
 
 
Weitere Materialien und Hinweise zu Traumata und zur traumasensiblen Begleitung sind auf der AMIN-Internetseite zu finden!
 
 
 
 
 
 
 
AMIN-Regionalkonferenzen 2022 finden wieder - wenn möglich - in Präsenz statt
 
 
AMIN Regionalkonferenz Bayern-Nord
 
25. Juni - FeG Coburg Max-Böhme-Ring 8 96450 Coburg
Nähere Informationen und Anmeldung bei: korn@amin-deutschland.de
Bitte bis spätestens 12. Juni 2022 anmelden!
 
> mehr Informationen
 
 
 
 
 
 
 
Wenn Sie die Arbeit der Evangelischen Allianz in Deutschland (EAD) unterstützen möchten,
freuen wir uns über eine Spende und sagen: Dankeschön.

Spendenkonto:
Evangelische Allianz in Deutschland (EAD)
IBAN: DE87520604100000416800
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Kreditgenossenschaft
Verwendungszweck: “AMIN“

Für die Abmeldung vom Newsletter, klicken Sie bitte hier: Abmelden .